Home
Rechte
Separator
Rechte
Die Menschenrechte sind das Ergebnis eines jahrhundertelangen Ringens verschiedener Völker mit der Obrigkeit. Die Gültigkeit der Menschenrechte wird heute in fast allen Staaten anerkannt.
Pflichten
Separator
Pflichten
Die oberste Aufgabe des Staates ist die Volkswohlfahrt. Dort nur kann Wohlfahrt sich entfalten, wo der Schwache sich nicht vor dem Starken zu fürchten braucht, wo Recht und Ordnung herrschen.
Alle schliessen | Alle öffnen


Separator


Wusstest Du
Das Fürstentum Liechtenstein wurde am 18. September 1990 per Akklamation als 160. Mitglied in die UNO aufgenommen.
Separator
Das Fürstentum Liechtenstein wurde am 18. September 1990 per Akklamation als 160. Mitglied in die UNO aufgenommen.
Mehr über...
Entwicklung zu einem souveränen Staat
Separator
Entwicklung zu einem souveränen Staat
Der Umfang und die Art der aussenpolitischen Arbeit eines Staates hängen in hohem Masse von seiner Souveränität ab. Die Erlangung und Bewahrung der Souveränität für unser Land ist in hohem Masse ein Verdienst der Fürsten.
Separator
Absolute und konstitutionelle Monarchie
Separator
Absolute und konstitutionelle Monarchie
«L'état c'est moi»- Mit diesem Ausspruch soll König Ludwig XIV. von Frankreich seinen absoluten Machtanspruch ausgedrückt haben. In England scheiterte zu dieser Zeit die Alleinherrschaft der Könige am Widerstand des Parlaments.