Home
HomePDFSitemap
Ohne Bewilligung des Landtages darf keine direkte oder indirekte Steuer, noch eine sonstige Landesabgabe ?. erhoben werden. (Art. 68) Allein dem Landtag steht das Recht zu, die Bewilligung für Steuern oder Abgaben zu erteilen.

Gegen Ende des Jahres berät und beschliesst der Landtag den Voranschlag für das nächste Jahr. Das Budget wird als Finanzgesetz verabschiedet. Ohne Bewilligung des Landtages dürfen keine Steuern oder Landesabgaben erhoben, keine Anleihen gemacht und keine Ausgaben getätigt werden (Art. 68 und 69).

Separator


Wusstest Du
Um 1900 umfasste der Grundbesitz der Fürsten von Liechtenstein rund 1860km²; (davon das Land Liechtenstein: 160 km²).
Separator
Um 1900 umfasste der Grundbesitz der Fürsten von Liechtenstein rund 1860km²; (davon das Land Liechtenstein: 160 km²).
Mehr über...
Das Gemeinwohl – ein politischer Auftrag
Separator
Das Gemeinwohl – ein politischer Auftrag
«Das öffentliche Wohl soll das oberste Gesetz sein !» Diese Idee der Volkswohlfahrt als Maxime für ein Staatswesen hat der römische Politiker M. T. Cicero bereits vor 2000 Jahren formuliert: «Salus populi suprema lex esto!»
Separator
Staatsanschauungen heute
Separator
Staatsanschauungen heute
Die Angst vor einem atomaren Gegenschlag lässt die Grossmächte vor einer nuklearen Auseinandersetzung zurückschrecken. Die enormen Rüstungsausgaben zwingen die Grossmächte zum Umdenken und leiten das Ende des Kalten Krieges ein.