Home
Aus der Geschichte unseres Parlamentes
Separator
Aus der Geschichte unseres Parlamentes
Das Jahr 1862 gilt als Geburtsjahr des liechtensteinischen Parlaments. Bereits vorher gab es verschiedene Volksvertretungen, die als Vorläufer des Landtages von 1862 betrachtet werden können.
Der Landtag – unser Parlament
Separator
Der Landtag – unser Parlament
Der Landtag ist die demokratisch gewählte Vertretung aller Landesangehörigen. Die Aufgaben des Landtages liegen vorwiegend in der Mitwirkung bei der Gesetzgebung, im Recht der Steuerbewilligung und in der Kontrollfunktion der übrigen Staatsgewalten.
Aufgaben des Landtages
Separator
Aufgaben des Landtages
Der Landtag ist die gesetzgebende Gewalt (Legislative). Seine Tätigkeit kann von aussen wie von der Volksvertretung selber angeregt werden.
Ausbau der politischen Volksrechte
Separator
Ausbau der politischen Volksrechte
Die heutigen politischen Volksrechte in Liechtenstein und der Landtag haben eine lange Tradition. In der Verfassung von 1921 (Stand 2003) sind die demokratischen Rechte der Initiative und des Referendums verankert.
Alle schliessen | Alle öffnen


Separator


Wusstest Du
Das liechtensteinische Militär wurde 1868 aufgelöst. Der Militär-Veteranenverein hatte 1896 noch 141 Mitglieder.
Separator
Das liechtensteinische Militär wurde 1868 aufgelöst. Der Militär-Veteranenverein hatte 1896 noch 141 Mitglieder.
Mehr über...
Die Regierung – ein geschichtlicher Rückblick
Separator
Die Regierung – ein geschichtlicher Rückblick
Nach dem Kauf der beiden Landschaften durch das Fürstenhaus Liechtenstein wurde Vaduz Regierungssitz für das ganze Land.
Separator
Der Zollvertrag mit der Schweiz
Separator
Der Zollvertrag mit der Schweiz
Bereits während des Ersten Weltkrieges hatte sich für Liechtenstein die wirtschaftliche Abhängigkeit von seinem östlichen Nachbarn nachteilig bemerkbar gemacht.